Sie erreichen uns telefonisch unter: 0521-430 60 80

Ceviderm Handcreme – 100ml

Ceviderm Handcreme – 100ml

Normaler Preis
€12,90
Sonderpreis
€12,90
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
€12,90pro 100ml
inkl. MwSt.

Handpflege für die stark beanspruchte Haut

Die Handpflegecreme ist besonders für die häufige Anwendung bei stark strapazierter Haut konzipiert. Pflegt die Hände während und nach der Arbeit und hält sie bei regelmäßiger Anwendung glatt und geschmeidig.

Rückfettend, silikonfrei und sparsam im Gebrauch. Die Creme zieht schnell ein und kann auch als Gesichtscreme benutzt werden.

  • Gute Pflegeeigenschaften für trockene Hände.
  • Ideal bei häufigem Händewaschen – fettet nicht
  • Lässt sich gut auf der Haut verteilen, zieht schnell ein, duftet angenehm unaufdringlich
  • Lässt sich gut dosieren.
  • Sehr ergiebig bei gleichzeitig viel Feuchtigkeit.
  • Auch bei Allergien (z.B. Neurodermitis geeignet).

Versandkostenfrei!

Eine Handcreme für alle Jahreszeiten und alle Branchen?

Fettige, wachsartige Cremes eignen sich besser im Winter, wenn die Haut besonders schnell austrocknet und rissig wird. Eine leichte Creme-Konsistenz ist vergleichsweise ideal für den Sommer, wo man schnell schwitzt.
Daneben gilt: Berufe in der Industrie oder in der Dienstleistungsbranche erfordern besonders trockene, saubere Hände, weil empfindliche Oberflächen wie Glas und Kunststoff mit den Händen bearbeitet werden und keine Rückstände vertragen.
Das Fazit: Gut beraten ist, wer eine Creme findet, die für alle Belange zufriedenstellende Eigenschaften aufweist. Eine gute Handcreme eben!

Warum „Airless Pump-Spender“ ?

Wir verwenden in unseren Pflegeprodukten hochwertigste Inhaltsstoffe. Um unseren Kunden eine von der ersten bis zur letzten Verwendung gleichbleibend hohe Qualität zu garantieren, verwenden wir Airless Pump-Spender. Wie man dem Namen entnehmen kann, kommt durch die Verwendung eines Airless Pump-Spenders unser Pflegeprodukt nicht mit Sauerstoff in Verbindung. Eine durch Oxidation begründete Qualitätsminderung können wir somit ausschließen, und entsprechend eine gleichbleibend hohe Qualität garantieren.

enthält Panthenol

Korrekt:Dexpanthenol, oder im allgemeinen Panthenol, erscheint auf dem Markt in zahlreichen Formen. Es ist wesentlich an regenerativen Stoffwechselprozessen der Haut beteiligt. Es wirkt feuchtigkeitsbindend, entzündungshemmend, regenerierend und wundheilend. Panthenol verstärkt außerdem die Barrierefunktion der Haut und verbessert ihre Elastizität, bei Wunden wird die Zellneubildung gefördert, weshalb es auch bei Verletzungen, Mückenstichen oder Sonnenbrand zum Einsatz kommt. Da die Durchblutung vermindert wird, klingen Hautrötungen rasch ab, und der Juckreiz wird verringert.

mit Cupuacu-Butter

Cupuacu Buttter ist in der Lage bis zu 240% seines Eigengewichtes an Wassermoleküle zu binden und gilt somit als die Nummer 1 in der Feuchtigkeitspflege. Die reichhaltigen Inhaltsstoffe verbessern die Feuchtigkeitsbarriere und bieten dadurch eine ideale Feuchtigkeitsversorgung der Haut. Ein weiterer Vorteil sind die antioxidierenden Polyphenole, die der Cupuacu Butter eine überdurchschnittlich hohe oxidative Stabilität verleihen und in dieser Zusammensetzung nur in der Cupuacu Butter vorkommen.

Inhaltsstoff Shea-Butter

Bei Shea-Butter handelt es sich um ein derzeit sehr beliebten Naturstoff, der zum Beispiel die Durchblutung der Haut fördert, und somit dafür sorgt, dass die wertvollen Inhaltsstoffe tief in die Hautschichten eindringen. Dort können sie ihre Wirkung voll entfalten. Das führt zu einem verbessernden Hautbild, versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und mildert Falten, die häufig durch trockene Haut entstehen.

Anwendung

Je nach Bedarf die Creme mehrmals täglich und nach der Arbeit auf die Hände auftraggen und gut einmassieren. Fingerzwischenräume und Nagelbetten sorgfältig eincremen.

Positionierung (Reihenfolge) der Inhaltsstoffe auf der INCI:

INCI = International Nomenclature of Cosmetic Ingredients oder zu deutsch: Internationale Nomenklatur für kosmetische Inhaltsstoffe
Ähnlich wie bei verpackten Lebensmitteln gibt es auch auf Kosmetikprodukten eine Art Zutatenliste. Alle Bestandteile müssen in schriftlicher Form angeben werden. So sollen Verbraucher überprüfen können, ob und wieviel kritische Stoffe die Kosmetik enthält oder nicht. Das Kosmetikrecht in der EU sieht vor, dass alle Bestandteile eines Deos oder einer Creme in einer bestimmten Reihenfolge aufgeführt werden müssen! Die Inhaltsstoffe werden nach ihrem Gewichtsanteil in abnehmender Reihenfolge aufgelistet. Je mehr von einer Substanz enthalten ist, desto weiter oben ist sie aufgeführt. Dies gilt für alle Inhaltsstoffe, die jeweils über ein Prozent des Inhalts ausmachen. Bei Inhaltsstoffen, die in geringeren Mengen als ein Prozent enthalten sind, ist diese Reihenfolge nicht mehr vorgeschrieben.